Venture Capital mit inVenture Capital

Über inVenture Capital kannst Du Dich mittelbar an renditestarken Venture Capital Fonds beteiligen. Auf diese Weise erhältst Du Zugang zu einem Portfolio schnell wachsender Start-ups.

Partizipiere mittelbar an der Wertentwicklung junger Technologieunternehmen, die ganze Branchen und Geschäftsbereiche revolutionieren.

Venture Capital ist eine exklusive Anlageklasse.
inVenture Capital öffnet sie für alle.

Institutionelle Investoren und High Net Worth Individuals (HNWIs) profitieren schon seit Jahrzehnten von der Anlageklasse Venture Capital. Aufgrund hoher Einstiegshürden war diese Anlegeklasse für Privatanleger*innen bisher verschlossen.

Die Herausforderung

Der Mindestanlagebetrag für Direktinvestitionen in Venture Capital Fonds liegt in der Regel bei 200.000 bis 1 Mio. - zu viel für die meisten Privatanleger*innen.

Die Lösung

Das Kapital vieler Anleger wird in einer SPV (Special Purpose Vehicle) gebündelt, wodurch der Mindestanlagebetrag erreicht wird.

Über inVenture Capital investierst Du also nicht direkt in Venture Capital Fonds, sondern beteiligst Dich mittelbar an ausgewählten Venture Capital Fonds.

Dein Vorteil

Du kannst bereits ab 1.000 € an der Wertentwicklung renditestarker Venture Capital Fonds partizipieren und Dir so mittelbar ein diversifiziertes Venture Capital Portfolio aufbauen.

So funktioniert ein Investment über inVenture Capital

Über die Investment Plattform von inVenture Capital erwirbst Du ein Wertpapier einer unabhängigen SPV (Special Purpose Vehicle), die das Kapital aller Anleger bündelt und in den jeweiligen Zielfonds investiert. Diese Struktur ermöglicht es, den Mindestanlagebetrag auf eine Schwelle zu senken, die für Privatanleger*innen erreichbar ist.

Hinweis: Alle genannten Zahlen sind exemplarisch und dienen der Veranschaulichung und Erklärung.

In 4 Schritten zum Investment

Über unsere Investment Plattform kannst Du einfach und schnell investieren und gleichzeitig Dein Portfolio im Blick behalten

Schritt 1: Anmeldung

Erstelle ein kostenloses Konto und legitimiere Dich für eine Investition

Schritt 2: Produktauswahl

Wähle ein Produkt und informiere Dich in den bereitgestellten Dokumenten

Schritt 3: Investition

Investiere bereits ab 1.000 € in das Produkt Deiner Wahl

Schritt 4: Reportings

Erhalte Zugang zu digitalen Reportings und Deiner Portfoliozusammensetzung

Unsere Finanzprodukte im Detail

Renditeerwartung

Die Renditeerwartungen der Wertpapiere sind abhängig von den Ausschüttungen des jeweiligen Zielfonds. Diese sind variabel und vom Erfolg der Start-ups abhängig, an denen sich der Zielfonds beteiligt. Informationen zu den Renditeerwartungen sowie den Risiken findest Du im Basisinformationsblatt des jeweiligen Wertpapiers.

Im Durchschnitt haben Europäische Venture Capital Fonds in den letzten 10 Jahren Renditen in Höhe von 22,7 % erzielt.

Ausgabe und Art des Wertpapiers

Über die inVenture Investment Plattform erwerben Anleger*innen digitale Wertpapiere. Diese werden von der SPV (Special Purpose Vehicle) ausgegeben, welche in den jeweiligen Zielfonds investiert.

Ausschüttungen des Wertpapiers

Die digitalen Wertpapiere gewähren den Anleger*innen während der Laufzeit eine variable Verzinsung. Diese ist abhängig von den Ausschüttungen des jeweiligen Zielfonds, in den die SPV investiert.

Verwahrung des Wertpapiers

Die Verwahrung der digitalen Wertpapiere erfolgt bei uns durch die Nutzung von Wallets, auf welche Du kostenfreien Zugriff hast. Wallets sind eine moderne Form von Depots und werden bei inVenture Capital durch einen BaFin lizenzierten Verwahrer zur Verfügung gestellt. In diese werden die digitalen Wertpapiere während ihrer Laufzeit eingebucht und gehalten.

Anlagehorizont und Auszahlungsprofil der Wertpapiere

Venture Capital ist eine langfristige Anlageklasse mit einem Anlagehorizont von 8 bis 12 Jahren. In den ersten Jahren wird das gebündelte Kapital der Anleger*innen vom Zielfonds für Investitionen abgerufen. Signifikante Rückflüsse sind erst zum Ende der Fondslaufzeit zu erwarten.

Innovative Blockchain Technologie

inVenture Capital nutzt die innovativen Vorteile der Blockchain Technologie, um den Venture Capital Markt zu demokratisieren und allen Anleger*innen eine mittelbare Investition in ausgewählte Venture Capital Fonds zu ermöglichen.

Tokenisierung von Venture Capital

Über die Tokenisierung kann effizient eine große Investition in beliebig viele kleine digitale Teile aufgeteilt werden. Die einzelnen Teile werden als Token oder digitale Wertpapiere bezeichnet. In Verbindung mit der Blockchain ermöglicht die Tokenisierung die Abbildung von Vermögenswerten. inVenture Capital tokenisiert Venture Capital Investitionen und ermöglicht Anleger*innen, Anteile in Form von digitalen Wertpapieren zu erwerben.

Vorteile der Blockchain-Technologie

Die Blockchain ist ein unveränderliches Register, das die Aufzeichnung von Transaktionen und die Nachverfolgung von Vermögenswerten erleichtert. In Verbindung mit der Tokenisierung nutzt inVenture Capital die Blockchain Technologie zur effizienten und kostengünstigen Verwaltung der digitalen Wertpapiere der Anleger*innen.

Starte jetzt Deine Reise in den Venture Capital Markt

inVenture Capital eröffnet Dir den Zugang zum Venture Capital Markt. Nutze diese Chance und beteilige Dich mittelbar an renditestarken Venture Capital Fonds.

  • Investiere bequem in vier Schritten
  • Wähle das Wertpapier aus, das zu Deinen Wünschen passt
  • Steigere Deine Renditen und diversifiziere Dein Portfolio
  • Online-Account und Reportings zu Deinen Investments
Zur Investment Plattform

FAQ

Wer kann über inVenture investieren?

Bei inVenture kann grundsätzlich jede:r investieren, der oder die volljährig ist. Auch eine Investition über ein Beteiligungsvehikel (juristische Person) ist möglich. Bitte sende uns in diesem Fall eine Anfrage an invest@inventure.de. Unser Team kümmert sich dann persönlich um Dich.

Wie lang ist der Anlagehorizont?

Unsere Produkte sind für Anleger:innen mit langfristigem Anlagehorizont ausgelegt. Je nach Art und Strategie des Zielfonds beträgt die empfohlene Mindesthaltedauer zwischen 8 bis 12 Jahren.

Welche Rendite kann ich erwarten?

Die Renditeerwartungen der Wertpapiere sind abhängig von den Ausschüttungen des jeweiligen Zielfonds. Diese sind variabel und vom Erfolg der Start-ups abhängig, an denen sich der Zielfonds beteiligt. Informationen zu den Renditeerwartungen sowie den Risiken findest Du im Basisinformationsblatt des jeweiligen Wertpapiers. Die durchschnittliche Nettorendite des Europe Venture Capital Index betrug in den letzten 10 Jahren 22,7% (Quelle: Atomico).

Ist meine Investition von einer Insolvenz von inVenture geschützt?

Für jeden Zielfonds, den Du auf der Investitionsplattform siehst, gründet inVenture eine eigene Zweckgesellschaft (Special Purpose Vehicle – SPV), welche die Token emittiert. Die Zweckgesellschaften, von denen Du die Token erwirbst, sind rechtlich zu 100% unabhängig von inVenture und werden durch eigene Geschäftsführer geführt. Deine Investition ist also vor dem unwahrscheinlichen Fall, dass inVenture in Konkurs gerät, sicher und geschützt.

Gibt es bei inVenture eine Nachschusspflicht?

Auch wenn Investitionen über inVenture das Risiko eines Totalverlusts bergen, sind die angebotenen Produkte jedoch stets von einer Nachschusspflicht ausgeschlossen.

Was erwerbe ich bei inVenture?

Deine Investition erfolgt in Form der Gewährung einer zweckgebundenen tokenisierten Schuldverschreibung (digitales Wertpapier) an die jeweilige Zweckgesellschaft, mit der Du eine Vertragsbeziehung eingehst. Mit der Forderung ist der Anspruch auf eine variable Verzinsung zu einer vereinbarten Laufzeit verbunden. Genauere Details kannst Du den jeweiligen Informationen der entsprechenden Schuldverschreibung entnehmen.

Welche Informationen erhalte ich über die Laufzeit meiner Investition?

Wir erstellen für jeden Token ein jährliches Reporting, welches wir Dir in deinem Dashboard und per E-Mail zur Verfügung stellen. Das Reporting enthält beispielsweise die Wertentwicklung des Zielfonds mit allen wichtigen Kennzahlen sowie den Jahresabschluss der Zweckgesellschaft. Zum anderen werden alle getätigten Investitionen des Zielfonds mit ausführlichen Information zu den einzelnen Beteiligungen aufgeführt.

Wann kann ich mit Ausschüttungen rechnen?

Venture Capital ist eine langfristige Anlageklasse. Die Fondslaufzeit beträgt in der Regel zehn Jahre und unterteilt sich in verschiedene Phasen. In der ersten Hälfte der Laufzeitbeteiligen sich die Fonds an Start-ups und bauen ein Portfolio auf. Erste Rückflüsse erfolgen dann, sobald die Beteiligungen der Fonds erfolgreich veräußert worden sind. Signifikante Rückflüsse sind meist ab dem sechsten Jahr und bis zum Ende der Laufzeit zu erwarten. Du wirst anteilig an den erzielten Rückflüssen und Renditen den Zielfonds über Deine Tokens beteiligt.

Wie werden die Fonds ausgewählt?

Für die Auswahl der Zielfonds orientieren wir uns an Investitionskriterien und einem Selektionsprozess, den Du hier einsehen kannst. Dabei prüfen wir beispielsweise das Team hinter dem Zielfonds und achten dabei besonders auf den Track Record sowie bisherige Erfolge. Wir untersuchen zudem die Anlagestrategie im Hinblick auf Konsistenz und Effektivität und wählen ausschließlich Fonds aus, deren Zielstrategie unserer Meinung nach das Potenzial hat, attraktive Renditen zu erzielen.

Wie wird das Finanzprodukt versteuert?

Aus den tokenisierten Schuldverschreibungen erhalten Anleger:innen Zinsen. Diese werden einmal jährlich ausgeschüttet, sobald der Zielfonds das erste mal Erträge erzielt. Für in Deutschland ansässige Anleger:innen sind die Zinsen Kapitalertragssteuerpflichtig (KapESt). Die Steuer wird in jedem Fall von inVenture einbehalten und an das Finanzamt abgeführt. Für deine Steuererklärung wirst Du einen Nachweis über die abgeführt KapESt von uns erhalten.

Anleger:innen, die über juristische Personen (z.B. UG) investieren möchten sowie im Ausland ansässige Anleger:innen, sollten sich vor einer Investition bei ihrem/seinem Steuerberater informieren.

Unsere Partner

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Fragen zu unseren Finanzprodukten?

Besuche unsere FAQ oder vereinbare ein persönliches Informationsgespräch mit unserem Team.
Democratizing Venture Capital
Mitglied in
Kontakt
Wegedornstraße 32
12524 Berlin
Deutschland
+49 30 209 346 616-0
Montag bis Freitag
9:00 bis 18:00 Uhr
Jetzt mehr erfahren:
Unser Newsletter:
© inVenture Capital iVC GmbH
Der Erwerb von tokenisierten Schuldverschreibungen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Die Informationen auf dieser Plattform richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland haben. Die Informationen stellen weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung der tokenisierten Schuldverschreibungen noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb der tokenisierten Schuldverschreibungen über die inVenture Plattform dar. Die Informationen haben ausschließlich werblichen Charakter. Insbesondere stellen diese Informationen keine Finanz- oder sonstige Anlageberatung dar. Die auf der Plattform enthaltenen Informationen können eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestellte anleger- und anlagegerechte Beratung nicht ersetzen. Die Emittentin weist deutlich darauf hin, dass zur Beurteilung der tokenisierten Schuldverschreibungen ausschließlich die Angaben im Basisinformationsblatt und den Anleihebedingungen der Emittentin maßgeblich sind, die auf der Internetseite veröffentlicht werden und dort kostenlos heruntergeladen werden kann.
Die inVenture Capital iVC GmbH ist vertraglich gebundener Vermittler im Sinne des § 3 (2) WpIG und wird bei der Vermittlung von Finanzinstrumenten gemäß § 2 (2) Nr. 3 WpIG ausschließlich für Rechnung und unter Haftung der Effecta GmbH, Florstadt, tätig.