Text Link
< zurück zur Fondsübersicht

Cavalry Ventures

Über den Fonds

Gründungsjahr
2016
Hauptsitz
Berlin
Fondsgeneration
3
Fondsvolumen

Investitionen

Fokus
Agnostic
Regionen
Europa
Stages
Pre-Seed, Seed, Early
Investitionsgröße

Beschreibung

Cavalry Ventures ist ein europäischer Frühphasen-VC, der sich auf die DACH-Region und Europa spezialisiert hat. Seit seiner Gründung hat Cavalry Ventures 70 Investitionen getätigt und 21 Investitionsrunden angeführt. Cavalry Ventures wurde 2016 von Rouven Dresselhaus, Claude Ritter, Stefan Walter, Markus Fuhrmann, Marcel Hollerbach und Dominik Matyka gegründet. Neben der Expertise der Partner erhalten die Portfoliounternehmen Zugang zu einem branchenübergreifenden, globalen und exklusiven Netzwerk von mehr als 200 Angel-Investoren, Unternehmern, Wissenschaftlern, Wirtschaftsexperten u.v.m., die sie in Bereichen wie Strategie, Organisationsentwicklung, Produktentwicklung, Vertrieb, internationale Expansion, Recruiting und Marketing beratend und operativ unterstützen. Der Venture Capital Fonds konzentriert sich auf die Pre-Seed- und Seed-Phase und verwaltet ein Vermögen von über 120 Millionen Euro. Das Portfolio umfasst mehr als 40 Unternehmen wie der Immobilienmakler McMakler, die App für die Finanzzukunft von Frauen Vitamin, die Software zur Analyse, Reduzierung und zum Ausgleich des eigenen CO2-Fußabdrucks Planetly sowie die Plattform für Versandmanagement Forto, deren Bewertung im letzten Jahr die Grenze von einer Milliarden Euro geknackt hat. Im Jahr 2021 erhielt Cavalry die Auszeichnung "Hottest Seed Fund" bei The Europas Tech Startup Awards.