Text Link
< zurück zur Fondsübersicht

Lightbird Ventures

Über den Fonds

Gründungsjahr
2021
Hauptsitz
Bern
Fondsgeneration
1
Fondsvolumen

Investitionen

Fokus
B2B, Software, PropTech, FinTech, Cyber Security, InsurTech
Regionen
Europa
Stages
Early
Investitionsgröße

Beschreibung

Lightbird Ventures ist ein Schweizer VC mit Sitz in Basel. Der Fonds investiert in vielversprechende Early-Stage Start-ups. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf Technologieunternehmen, z.B. im Bereich B2B SaaS, Versicherungen, FoodTech, PropTech, Cybersecurity und Datenanalyse. Lightbird Ventures wurde von Die Mobiliar, der ältesten privaten Versicherungsgesellschaft der Schweiz, gegründet. Diese ist auch der einzige Investor des Fonds. Als exklusiver Investment-Manager fungiert der in Zürich ansässige VC Marcau Partners. Der Investitionsschwerpunkt des Unternehmens ist nicht streng begrenzt, dennoch ist die Mehrheit der Investitionen in der geografischen Nähe, einschließlich der schweizerischen und europäischen Ökosysteme, vorgesehen.